ONLINE-SEMINARE

Wir begrenzen unsere Online-Seminare auf 20 Teilnehmer*innen. Wir sind aber darum bemüht, Zusatztermine für ausgebuchte Seminare zu finden.


 Schublade auf, Schublade zu

Termin: Montag 01.03.2021 Referentin: Jenny Poiger


Auch der KiTa Alltag wird immer bunter und unterschiedlicher!

Doch Vorsicht, die Vielfalt bringt nicht nur jede Menge Chancen mit sich!

Es ist vollkommen menschlich, dass wir gewisse Schubladen besitzen und unser Verhalten manchmal durch eine verzerrte Wahrnehmung beeinflusst wird.

Umso wichtiger ist es, die eigene „mentale Brille“ hin und wieder auch mal wieder zu putzen und solche blinden Flecke aufzudecken. Nur so können wir achtsam inklusiv arbeiten!

   

Seminarinhalte:

  • Denkmuster verstehen und entschlüsseln
  • Kennenlernen verschiedener Beurteilungsfehler
  • Emotionale Intelligenz – Hintergründe und praktische Anwendung
  • Entwicklung einer positiven Denk- und Kommunikationsweise
Jetzt anmelden

  Keine Angst vor Partizipation

Termin: Donnerstag 04.03.2021 Referentin: Iris Frehse-Oisch



Die aktive Teilhabe von Kindern und Eltern stellt uns oft vor große Herausforderungen und auch Sorgen. Wie kann ich sie an unserem Kitaalltagbeteiligen, ohne laissez-faire zu sein oder mich gar selbst zu verlieren?

 

Wie kann ich Meinungen oder gar Beschwerden anderer professionell und wertschätzend begegnen - ohne selbst gekränkt und verletzt zu sein?

 

In diesem Seminar setzen wir uns mit Partizipation als Grundrecht und den Stufen der Beteiligung auseinander.

 

Sie lernen praktische Methoden für Partizipation von Kindern und Eltern kennen und reflektieren gemeinsam die Grenzen der Beteiligung.

 Spuren auf Kinderseelen - Kinder in Zeiten der Corona Pandemie

Termin: Freitag 12.03.2021 16:00-20:00 Uhr Referentin: Corinna Fahnrot


In der wissenschaftlichen Auseinandersetzung wird schon seit dem 1. Lockdown thematisiert welche Spuren auf den Kinderseelen die Corona Pandemie und ihre Einschränkungen mit sich bringen bzw. gebracht haben. Es wird vermutet, dass gesteigerte Aggressionen, Ängste (isolierte aber auch generalisierte), Zwänge, Anzeichen von Depressionen und Überangepasstheit bei den Kindern zu beobachten sein werden bzw. inzwischen sind. Es ist damit zu rechnen, dass diese Verhaltensveränderungen auch den Kitaalltag beeinflussen und neue Herausforderungen schaffen. Besonders durch den zweiten Lock down befürchtet man, dass sich hier Verhaltensweisen noch mehr manifestieren.

In diesem Webinar stelle ich Ihnen die benannten Verhaltensauffälligkeiten mit ihren Merkmalen vor. Ich werde Ihnen aufzeigen wie Sie hierbei Kinder und Eltern „in der Zeit danach“ unterstützen können. Ein weiterer Inhalt wird sein - Ihnen aufzuzeigen wie wir die Kinder mit dieser Erfahrung in ihrer Resilienzentwicklung stärken können. Zudem werde ich Ihnen hierzu konkrete Handlungsmöglichkeiten (wie Bilderbücher/ Übungen) vorstellen. Das Seminar will Sie sensibilisieren, Ihnen helfen zu verstehen und Sie in Ihrer Handlungsfähigkeit stärken und bestärken.



Jetzt anmelden

Du bist nicht du, wenn du überreizt bist!

Termin: Freitag 12.03.2021 Referentin: Sarah Daucher


Wer kennt sie nicht, die Momente in denen man gefühlt etwas 5000 Mal hintereinander erklärt/ erbittet/ ermahnt/ erfragt und doch scheint es beim Kind nicht anzukommen.

Stattdessen drehen diese Kinder manchmal umso mehr auf, je mehr man sie zur Ruhe ruft. Oder sie scheinen verloren in ihren Traumwelten.

In diesem Seminar schauen wir uns genau an, wie Überreizung beim Kind entstehen und was dagegen helfen kann.

Auf diese Weise können Missverständnisse zwischen pädagogischem Personal und Kindern vermieden und angemessen auf das gezeigte Verhalten reagiert werden. So manches dauerhaft, fehlgedeutete Verhalten, hat sonst weitreichende negative Folgen für die Zukunft der Kinder und kostet das pädagogische Personal unnötig viele Nerven.


Jetzt anmelden


Safety First

Termin: Dienstag 16.03.2021 Referentin: Julia Stierstorfer

 

Dieses Seminar ist für alle Pädago*innen ein absolutes must have, die sich mit (Kinder-)Gruppen in der Natur und vornehmlich im Wald bewegen und arbeiten!

 

Denn es warten nicht nur Abenteuer und tolle Erlebnisse jenseits von Zäunen und Begrenzungen, sondern auch risikoreiche Situationen und Gegebenheiten.

 

Angefangen bei Zecken, über giftige Pflanzen, gefährliche Tiere, Holzstapel bis hin zu Schneebruch.

 

In diesem Seminar wird es darum gehen Gefahren in der Natur zu (er)kennen, einzuschätzen und Kenntnisse und Kompetenzen aufzubauen.

 

Ziel ist es vor allem Ängste abzubauen, einen verantwortungsvollen Blick zu entwickeln und professionelle Vorgangsweisen im Gruppenalltag – auch im Sinne der Aufsichtspflicht – einzuführen. Denn so ist ein entspanntes, sicheres Unterwegssein mit (Kinder-)Gruppen in der Natur möglich!



Jetzt anmelden

Rosa und Blau sind für alle Kinder da

Termin: Donnerstag 18.03.2021 Referentin: Iris Frehse-Oisch


Ist unser Kitaalltag wirklich so gestaltet, dass alle Kinder unabhängig ihres Geschlechts aktiv, selbstbestimmt und selbstverständlich teilnehmen können?

 

Ich diesem Seminar setzen wir uns mit allen drei Geschlechtern („dritte Option“ – Gleichbehandlungsgesetz) auseinander.

 

Sie bekommen einen Einblick in die Themen Intersexualität und Transsexualität bei Kindern.

 

Gerade im frühpädagogischen Bereich werden die Weichen für Toleranz und Akzeptanz untereinander gestellt. Kinder entdecken sich und ihre Geschlechterrolle aktiv und experimentieren oft damit. Es ist wichtig sie auf diesem Weg offen und kritisch zu begleiten.

 

Sie werden praktische Anregungen mit nach Hause nehmen, wie Sie Kinder mit Ihren individuellen Geschlechtsidentitäten unterstützen können, unabhängig von der gängigen Vorstellung von „richtigen Mädchen“ und „richtigen Jungen“.

 

Ziel des Seminares ist es eine geschlechtersensible Haltung einnehmen zu können und vielfältige Lebensweisen im Zuge der Inklusion anzuerkennen.




Jetzt anmelden

Kinder in die Windelfreiheit begleiten

Termin: Samstag 20.03.2021 Referentin: Carina Neumann


Das Thema Sauberkeitsentwicklung für uns als pädagogische Fachkräfte immer hochaktuell.

 

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Sauberwerden und den damit verbundenen natürlichen körperlichen und kognitiven Reifungsprozessen.

 

Wir besprechen, wie wir Kinder beim Sauberwerden begleiten und unterstützen können. Außerdem soll es darum gehen, warum Pipi und Kaka immer noch ein heikles Thema ist, warum Kinder rückfällig werden und wieder einnässen, als auch wie man Spätentwickler in der Sauberkeitsentwicklung unterstützen kann.

 

Zu allen Bereichen der Sauberkeitsentwicklung beschäftigen wir uns auch damit, wie wir die Zusammenarbeit mit den Eltern gestalten können.



Jetzt anmelden

Schlüsselkompetenzen für neue Kitaleitungen (Teil 1/Grundlagen)

Termin: Samstag 24.04.2021 Referentin: Cornelia Schwalme


Möchten Sie den Weg zur Kitaleitung einschlagen oder haben Sie den Sprung bereits gewagt?  Als Kitaleitung stellen Sie sich neuen Herausforderungen, die mit einem hohen Maß an Verantwortung verbunden sind und vielfältige Kompetenzen erfordern. Sich mit der eigenen Persönlichkeit, den Werten und den Einstellungen auseinanderzusetzen, bildet hier eine wichtige Basis für die erfolgreiche Übernahme einer Leitungsposition. Entdecken Sie in diesem Seminar Ihre Kompetenzen und bauen Sie diese weiter aus. Entwickeln Sie Ihren Schlüssel auf dem Weg zu einer erfolgreichen und professionellen Kitaleitung. Wir setzen uns intensiv mit dem Thema Leitung / Führung und den damit verbundenen Kompetenzen auseinander. In diesem Seminar sollen Sie Wissen und praktisches Handwerkszeug für ihren Start als neue Kitaleitung erlernen. Öffnen Sie sich neue Türen.

Seminarinhalte:

  • Eigene Führungspersönlichkeit als Kern von Führung
  • Zukunftsorientierte und ressourcenorientierte Führung
  • Eigene Kompetenzen entdecken

 

 

Wie können Sie den Spagat zwischen Pädagogik und Managementaufgaben schaffen? Welches Tätigkeitsspektrum erwartet Sie im Alltag und wie ist dieses kompetenzorientiert zu bewältigen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns im Aufbauseminar: Schlüsselkompetenzen für neue Leitungen Teil 2. Nutzen Sie die Chance ihre Schlüsselkompetenzen und ihre Führungspersönlichkeit weiter auszubauen.

Jetzt anmelden

Medien und Elternarbeit

Termin: Montag 26.04.2021 Referentin: Corinna Fahnrot


Digitale Medien stehen der heutigen Gesellschaft durch die Digitalisierung nahezu grenzenlos zur Verfügung. Um bei Kindern und Jugendlichen Medienkompetenz aufzubauen und sie zu einem kritischen und souveränen Umgang mit digitalen Medien zu erziehen, müssen pädagogische Mitarbeiter und Erziehungsberechtigte an einem Strang ziehen.

 

Kindern sollte eine sichere, sinnvolle und positive Nutzung der neuen Medien ermöglicht werden. Mit diesem Thema sind jedoch viele Eltern überfordert und suchen nach Hilfe und Unterstützung. Somit werden die digitalen Medien auch immer mehr eine Herausforderung für Kindertagesstätten.

 

Zudem geben aber gerade diese Medien die Möglichkeit schnell und unkompliziert mit Eltern im Kontakt zu sein - Infos auszutauschen oder so manche physikalische Distanz zu bewältigen. In diesem Online-Seminar zeige ich Ihnen Hilfsmittel, Ideen und Konzepte, die uns unterstützen Gespräche, Projekte, Rituale und Begegnungen in einen digitalen Raum zu verlagern.

 

Ich möchte Ihnen aufzeigen, was es für Möglichkeiten gibt datensparsam Tools im Netz zu nutzen. Zusätzlich werden sie konkrete Ideen für die Arbeit mit Eltern mitnehmen.

Jetzt anmelden

Schlüsselkompetenzen für neue Kitaleitungen (Teil 2/Grundlagen)

Termin: Samstag 12.06.2021 Referentin: Cornelia Schwalme


Als Kitaleitung sind Sie täglich mit vielfältigen Anforderungen und Aufgaben konfrontiert. Die Führung und Förderung Ihrer Mitarbeiter, die pädagogische Leitung, die Zusammenarbeit mit Eltern und Kooperationspartnern im Sozialraum, die Verwaltungsaufgaben oder auch die qualitative Weiterentwicklung der Kita zu einer zukunftsorientierten Einrichtung sind hier nur einige Beispiele. Wie können Sie den Spagat in Ihrer Schlüsselrolle als Kitaleitung zwischen Pädagogik und Managementaufgaben schaffen? Wir setzen uns hier intensiv mit einzelnen Aufgabenbereichen und den damit verbundenen Kompetenzen auseinander, die insbesondere für neue Kitaleitungen wichtig sind. Ziel ist es, ihre eigene Führungspersönlichkeit weiter auszubauen und Rüstzeug für die strukturierte Bewältigung der vielfältigen Aufgaben zu erhalten.

Empfohlen wird die vorherige Teilnahme am Grundlagenseminar: Schlüsselkompetenzen für neue Kitaleitungen. Aufbauend auf das Grundlagenseminar

Seminarinhalte:

  • Aufgabenorganisation und – bewältigung
  • Rolle als Führungskraft
  • Selbstmanagement
Jetzt anmelden

Online-Angebote


Zusätzlich zu unseren Online-Seminaren in der "bunten bildungsakademie, bieten wir Ihnen verschiedene weitere Möglichkeiten der Fortbildung online an. Hierbei gibt es neben Teamfortbildungen und Einzelcoaching, auch bald ein buntes Programm aus Seminaren für Eltern und Onlineschulungen.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß an unserem Bildungsangebot!



Jetzt anmelden


anklicken und downladen


Unsere Anleitung für die Benutzung von Zoom bei Online-Seminare

Um Ihnen Ihr Online-Seminar mit Zoom so leicht wie möglich zu gestalten, haben wir Ihnen hier eine kleine Beschreibung zusammengestellt. Bei Fragen oder Problemen bei der Nutzung von Zoom können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Alle unsere Online-Seminare können vorher via PayPal oder Überweisung bezahlt werden. Genaue Infos dafür erhalten Sie nach Anmeldung in Ihrer Bestätigung.

Wie soll das online gehen? Muss ich mich irgendwo registrieren oder anmelden? Welche technischen Voraussetzungen brauche ich? !!!

Sie bekommen nach Zahlungseingang von uns einen Einladungslink zugesendet. Diesen klicken Sie bei Seminarstart an und Sie werden automatisch umgeleitet auf Zoom, in unseren privaten Online Seminarraum. Dort wird pünktlich um 09:00 Uhr der/die Referent*in auf Sie und die anderen Teilnehmer*innen warten und los geht´s. Es ist dafür keine separate Anmeldung oder Registrierung bei Zoom nötig und es entstehen Ihnen keine Extrakosten für die Anmeldung (diese übernehmen wir als Gastgeber für Sie)!!!!Sie benötigen dafür ein internetfähiges Gerät mit eingebauter Digitalkamera und Lautsprecher (Laptop, PC, Tablet oder Smartphone) und ein „ruhiges“ Plätzchen, eine Tasse Tee und etwas zu Schreiben 😉

Bei Fragen zur Nutzung unseres Online-Seminarangebotes stehen wir Ihnen jederzeit unter info@bunte-bildungsakademie.de oder 09962/95 99 169

Wir würden uns sehr über Ihre Anmeldungen und Ihre Unterstützung freuen……Damit wir uns danach wieder voller Freude in unseren Räumlichkeiten in Niederwinkling begrüßen können!

Bitte geben Sie bei der Buchung unbedingt Ihre Emailadresse und das Seminarthema an!


Herzliche Grüße Ihre, Iris Frehse-Oisch





 


 





E-Mail
Anruf
Karte
Infos